Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles | Bareis, Gabriele | 01.01.2018

Martin Luther

500 Jahre Reformation

 

Luther-Spielfiguren, Luther-Malbuch, Luther-Rap…

Was ist dran an diesem Luther?

 

Im evangelischen Religionsunterricht beschäftigten sich die Grundschüler der dritten und vierten Klassen mit dem Leben Luthers und den Spuren Luthers im heutigen Leben.

 

 

Im Rahmen eines Lerngangs besuchte die Klasse 3a am 12.10. 2017 die Luther-Ausstellung anlässlich des Reformationsjubiläums. „Luther kommt nach Württemberg – Berührungen, Wirkungen und Bilder“ hieß die Ausstellung im Lauffener Museum, mit der die Landeskirche das 500. Reformationsjubiläum 2017 feiert. Neben vielen wertvollen Originalen aus der Zeit Luthers, gefiel den Kindern die moderne Darbietung der Exponate.

 

Vielen Dank an Volker Friebel, der uns als Museumsleiter die Pforten öffnete.

 

Alle Kinder sind sich einig: „Wir kommen gerne wieder!“

 

Fabian K. meinte: Ich war schon vorher mal da und fand den Besuch der Ausstellung wieder sehr spannend! Ich würde auch nochmal kommen.

 

 

 

Bei den diesjährigen Adventsfeiern stellten Schüler der Klasse 3a Martin Luther als Liederdichter und Liederkomponist vor. Luis moderierte durch die Präsentation, Tamino, Luan, Tim, Ryhanna, Daniel und Lennard trugen vor, was ihnen besonders wichtig war und Tamara sang dabei sogar solistisch. Der Text dieser Präsentation ist hier.

 

 

Ein Malbuch über Luthers Leben war die Grundlage für ein Video. Die Kinder wählten ein Bild aus, das sie anmalen sollten und erzählten, was auf dem Bild zu sehen ist.

 

 

Zum Start des Videos auf das Bild klicken.

 

Titelbild Video Luther