Aktuelles

Archiv: Aktuelles

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelles | Bareis, Gabriele | 25.02.2019 – 31.07.2019

Textilkunst: MOLAS

Eine Textiltechnik der KUNA- Indianer

Liv G., LIah S. und Ryhanna K. aus der 4a waren ruckzuck fertig mit ihrer Mola und wollten im Internet herausfinden, was es sonst noch an Informationen über die Mola-Kunst der Kuna-Indianer zu entdecken gibt.

 

Die Mola-Technik ist eine Handnähtechnik.

 

Seit 2009 gibt es ein Museum, wo Mola-Kunststücke von den Kuna- Indianern aus Panama ausgestellt werden. Eine private Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kunst der Kuna-Indianer ins Bewusstsein zu rücken, um damit ein Teil der Kultur der Kuna-Indianer zu bewahren.

Seitdem kommen viele textilbegeisterte Besucher in dieses Museum.

 

Der Fokus der Ausstellung liegt auf den Mola-Bluseneinsätzen. Auf ihnen finden sich alle Themen des täglichen Lebens wieder:  Kennzeichen der Mola sind bis zu 6 Schichten von Stoffen, die durch Auschneiden sichtbar gemacht werden und mit Stickstichen miteinander vernäht werden.

Der Urheberschutz verbietet, dass wir Bilder von diesen Mola-Kunstwerken hier zeigen. Aber jeder kann einmal selber unter dem Stichwort Mola und Kuna-Indianer selber recherchieren.

 

Hier ist ein Bild von unseren Werken: Die Molas der Klasse 4a