Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles | Bareis, Gabriele | 22.07.2019

Schulgarten

Aktuell im Juli

Rechtzeitig vor Schuljahresende waren die im Klassenzimmer der 4a duftenden Kräuter und Blüten war gut getrocknet und  wurden in Säckchen verpackt.

 

Unser Schulgarten, eine schmale Rabatte an der Südseite entlang des Schulgebäudes, wurde zwei Jahre lang von der jetzigen Klasse 4a betreut, d.h, regelmäßig musste Unkraut gejätet werden, die Erde gelockert werden und jetzt im Sommer auch gegossen werden. Das letzte Gartenprojekt war die Saat von einer insektenfreundlichen Blumenwiese. Die Blumen stehen momentan in voller Blüte und die Hoffnung ist,  dass sich die Blumen über die Sommerferien weiter prächtig entwickelt.

 

Dazwischen stehen einige Stauden, die in dieser Extremlage Südseite/ trocken seit Jahren gut gedeihen. Neben zwei Rosenstöcken sind dies Lavendelbüsche, ein Busch Zitronenmelisse und ein Feld Minze.

 

Einige Viertklässler hatten Freude daran, diese Kräuter und Blüten zu ernten. Nachdem die Zweige geschnitten waren und im Klassenzimmer getrocknet wurden, rebelten sie die getrockneten Blätter und Blüten von Hand von den Zweigen. Ergebnis war eine Schüssel voll duftender Kräuter und Blüten, die nun in Säckchen gefüllt als Wäschesäckchen ihren Duft verbreiten sollen.

 

Zum Abschied verschenken sie diese Säckchen als Erinnerung an die Grundschule.