Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles | Bareis, Gabriele | 24.11.2019

Handball-Grundschulliga 2019

Kinder aus den dritten und vierten Klassen aus der Hölderlin- Grundschule und aus der Herzog-Ulrich Grundschule waren bei der ersten Handball- Grundschulliga am Freitag 15.11. 2019.

 

Organisiert hatte diese Ausfahrt Jochen Schneider, der gerade sein FsJ beim TV Lauffen Abteilung Handball absolviert und verantwortlich ist für die Handball-AG.

 

Gespielt wurde gegen andere Grundschulteams aus der Umgebung. Dabei waren Grundschüler von der St.Veitschule in Flein, von der Michael-Beheim Schule in Obersulm und der Grundschule Weinsberg. Die Regeln wurden für die Grundschüler etwas vereinfacht, 5 gegen 5 Aufsetzerhandball.

 

Ein etwas vorgezogener Unterrichtsschluss war nötig, dass die Kinder gestärkt und rechtzeitig um 12.15 Uhr beim Bus starten konnten. Insgesamt standen zwei Spiele für die Lauffener Handballnachwuchsspieler auf dem Programm und beide Spiele wurden gewonnen. Um 17.00 Uhr war der Bus wieder zurück in Lauffen.

 

Stimmen der teilnehmenden Kinder aus der 3b:

 

Colin W.: „Ich fand es gut, dass Lauffen, also wir, alle Spiele gewonnen hat.“

 

Beno F.: Das spannendste Spiel war das Spiel gegen Flein/Horkheim. Da haben wir 11:8 gewonnen. Das andere Spiel gewannen wir 9:2.

 

Lara K.: Ich fand es doof, dass da einige gefoult haben. Sie haben geschubst und geklammert. Das bedeutet, dass sie unsere Arme während einer Wurfaktion festhielten.

 

Moritz Sch.: Lecker war das Essen dort. Meiner Mannschaft habe ich dort Cookies spendiert. Alles war gut organisiert.

 

 

Vielen Dank an Jochen Schneider, der diesen Handballspiel-Nachmittag für die Schüler organisiert hat!