Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles | Bareis, Gabriele | 03.02.2020

TOM TourneeOperMannheim zu Gast

Bericht von Jakob H., Silas A. und Moritz S. aus der 3a

Am 30.1. war die Tourneeoper Mannheim mit dem Stück Aida und der magische Zaubertrank bei uns in der Schule. Das Stück wurde in der Aula des Gymnasiums aufgeführt. Die Opernsänger hießen Bettina Langmann und Nico Lindheimer. Außerdem spielten Kinder aus der 3a und 3b mit. Das waren wilde Tiere mit Tierkostümen und Piraten mit Piratenkostümen. Vor der Aufführung hat uns Nico eingeweiht, dass hinter dem Kessel eine Konfettirakete gezündet wird, die dann Konfetti sprüht.

 

Stimmen aus der 4a:

Felix K.: Die Kostüme waren echt prunkvoll.

 

Laura W.: Ich war begeistert, wie schnell sich die Schauspieler umgezogen haben.

 

Mika N.: Mir hat die Königin der Nacht besonders gut gefallen.

 

Ben G.: Ich fand witzig, dass die beiden sich Nutellatörtchen und Aschenblödel genannt haben.

 

Maria S.: Schön, dass wir am Ende Autogrammkarten bekommen haben.

 

Stimmen aus der 3a:

Emilia S.: Ich fand das sehr schön und spannend, weil man Musik hört und gleichzeitig wird Theater gespielt.

 

Lieselotte W.: Es hat Spaß gemacht mitzuspielen und spannend war es auch! Die Opernsänger haben deutlich und laut gesungen und gut gespielt. Die schönen Kostüme haben mich beeindruckt.

 

Maximilian K.: Ich würde die Oper weiterempfehlen, weil es lustig, spannend, cool und schön war. Das Beste war, als am Ende die Konfettirakete in die Luft gegangen ist.

 

Henry: Alles war spannend und schön und toll fand ich auch, dass wir Kinder mitspielen durften.

 

Zeynep S.: Am Schluss durften wir Fragen stellen und ganz viele Kinder haben gestreckt. Mich hat alles beeindruckt, wie sie darauf gekommen sind.

 

Anja D.: Ich fand schön, wie die Schauspieler beim Sprechen alles so betont haben und beim Singen haben sie auch eine schöne Stimme.

 

Anna Z.: Das war so super gespielt. Das sah aus, als wäre es im echten Leben und kein Theaterstück. Es hat riesig Spaß zuzuschauen, weil alles so super organisiert war.

 

 

Gespräche in der Theater-AG:

Jedes Wort war genau zu verstehen und immer gut betont.

 

Beeindruckend war, wie Aida die Puppe gespielt hat. Nicht mal ein Wimpernschlag war zu sehen, so echt.

 

Wie Papageno so schnell den Piraten gesungen hat, das war echt sehr beeindruckend.

Übung macht den Meister!

 

Stimmen aus der 3b

Finn K.: Ich fand es gut, als die KonfettiMaschine explodiert ist und die Zeitmaschine fand ich auch gut.

 

Stefan B.: Es war spannend und cooler als ich dachte!

 

Colin W.: Mir hat gefallen, dass alle mitmachen durften und dass es so viele unterschiedliche Kostüme gab.

 

Beno F.: Ich fands cool, dass das Kofetti hochgeflogen ist, aber am besten fand ich die Maschine , die die Schauspieler verwandelt hat.

 

Jonathan G.: ich fand es toll, als die Königin der Nacht ihren Text sang.