Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles | Bareis, Gabriele | 25.03.2020

MITMACHAKTIONEN

Liebe Schülerinnen und Schüler der Hölderlin-Grundschule! An dieser Stelle veröffentlichen wir viele Tipps, was ihr daheim alles machen könnt. Die Tipps werden laufend ergänzt!

1. MITMACHAKTION

Alleine zuhause arbeiten. Das läuft jetzt schon über eine Woche und es wird wohl noch eine ganze Weile so weitergehen. Draußen spielen und Freunde treffen ist nicht erlaubt.

 

Wie haltet ihr das aus? Klappt es mit dem Lernen?

 

Könnt ihr euren Mitschülern ein paar Tipps geben, wir ihr euch bei Laune haltet. Oder ihr lasst mal euren Frust ab und schreibt ihn euch von der Seele.

 

Oder habt ihr Lust, ein Bild zu malen.

 

Oder ihr dichtet ein lustiges Gedicht. Erlaubt ist, was Spaß macht.

 

Eure Klassenlehrerinnen oder euer Klassenlehrer freuen sich über Post von Euch!

 

Entweder ihr steckt die Post beim nächsten Spaziergang in den Briefkasten der Schule,  der hängt etwas versteckt beim Eingang des Gymnasiums.

 

Oder ihr bittet eure Eltern uns Lehrern das digital zukommen zu lassen.

 

Der direkte Draht zur Homepage ist diese Adresse: redaktion@hoelderlin-grundschule.de

 

 

2. MITMACHAKTION: REGENBOGEN AKTION.

 

Alle Kinder sind aufgerufen, Regenbogenbilder zu malen und diese bei sich daheim an Fenster oder Türen zu hängen.

 

Andere Kinder können die künstlerischen Werke von den Balkonen oder beim Spaziergang suchen und zählen.

 

So wissen sie, wo auch noch Kinder zu Hause bleiben müssen. 

 

Angefangen mit der Aktion haben Kinder in Italien und Spanien.

 

Die Kinder in Italien haben „Io non esco!“- „Ich bleibe Zuhause!“unter ihr Bild geschrieben.

 

Der Regenbogen und die Sonne sollen Mut machen.

 

Über den italienischen Bildern steht „Andrà tutto bene“- „Alles wird gut“. 

 

Ihr könnt eure Bilder gerne an online@bnn.de mailen – natürlich mit dem Einverständnis der Eltern.

Die schönsten Bilder werden dann bei den Badischen Neuesten Nachrichten veröffentlicht.

 

3. MITMACHAKTION: Theater spielen

 

Was tun, wenn ich meine Freunde nicht mehr treffen kann?

 

Die Theaterpädagogik vom Theater Heilbronn hat für euch ein Video mit einer Spielanleitung erstellt, wie ihr zu Hause Theater spielen könnt.

 

So könnt ihr eure eigenen Theaterstücke oder Geschichten erschaffen.

 

Natascha Mundt, Theaterpädagogin vom Theater Heilbronn, hat in diesem kurzen Video einen ganz besonderen Tipp zum Theater spielen daheim. Wenn ihr diesem Link folgt, erklärt sie euch, wie es geht.

 

https://www.youtube.com/watch?v=dJZHohE9L3o

 

Viel Spaß beim Theater spielen. Und wenn ihr wollt, dann schickt doch ein Foto oder Video von eurer Geschichte.

 

redaktion@hoelderlin-grundschule.de oder direkt ins Theater zu Natascha Mundt

mundt@theater-hn.de

 

Weitere Videos sind geplant.