Aktuelles

Archiv: Aktuelles

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelles | Bareis, Gabriele | 05.02.2018 – 30.04.2018

Vorbereitungen für die Wiener Kinderoper

Am 6.2.2018 kommt wieder die Wiener Kinderoper in die Hölderlin-Grundschule. Regelmäßig im Turnus von zwei Jahren erleben die Grundschüler in der Eingangsstufe Prokofjews Peter und der Wolf und die Großen Mozarts Zauberflöte. Jedes Kind der Hölderlin-Grundschule erlebt daher zwei Opern während seiner Grundschulzeit.

Seit Wochen bereiten sich die Dreier auf die Aufführung vor. Die Kinder lernen das Wunderkind Mozart, die Geschichte der Zauberflöte und die verschiedenen Stimmlagen kennen. Im Kunstunterricht standen die Figuren der Zauberflöte auf dem Stundenplan. Während die 3b die wundersame Figur des Papageno, halb Mensch, halb Vogel, künstlerisch umsetzte, malte die 3a alle handelnden Figuren der Zauberflöte und gestalteten daraus ein Bild, das ihre Mitschüler auf die bevorstehende Opernwerkstatt einstimmen soll.

 

Kinder aus der 4b lernen fleißig die Sprechrollen von Königin der Nacht und Prinzessin Pamina, König Zarastro und Prinz Tamino.  Die Klasse 4a hat die Aufgabe, Matten und Bänke für die Mitmachoper in der Stadthalle aufzubauen.