Aktuelles

Archiv: Aktuelles

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelles | Bareis, Gabriele | 21.05.2021 – 31.07.2021

Klimaschutz

Artikel der Gruppe 1 der Klasse 4a im Rahmen von ZiG Zeitung in der Grundschule

 

Emilia, Sofia und Anja aus der Klasse 4a haben sich bei ihrem ZiG Forscherthema für den Klimaschutz entschieden. Auf der Suche nach einem passenden Thema für den Artikel für die Heilbronner Stimme einigte sich die Gruppe 1 auf das Thema Klimaschutz.

 

Hier ein paar Tipps von Silas und Ricco, wie ihr das Klima schützt:

Esst weniger Fleisch.

Fahrt weniger mit dem Auto, fahrt lieber mit dem Fahrrad.

Bäume pflanzen und nicht fällen.

Sparsamer mit Toner und Papier umgehen.

Wenn ihr Geräte nicht braucht, auch das Stand-bye ausschalten.

Wenn es hell ist, nicht das Licht anmachen, sondern den Rolladen weit aufmachen.

 

Moritz und Jakub empfehlen:

weniger fliegen und weniger Kreuzfahrten machen, dafür mehr Bus und Bahn fahren.

Nicht unnötig die Heizung anlassen.

Lieber Second hand, also gebrauchte Kleidung kaufen.

Nicht die Heizung anlassen beim Lüften.

 

Anja Clara und Emilia ergänzen, dass es wichtig ist, den Müll gut zu trennen. Noch besser ist es gar nicht so viel Müll zu produzieren. Sie denken an den vielen Müll im Meer und dass viele Tiere daran sterben, ersticken oder sich im Müll verfangen. Müll muss auf jeden Fall richtig aufgeräumt werden, sonst landet er da, wo er Tieren schaden kann, im Meer oder auch auf dem Land.

Fahrt mehr Rad und lasst das Auto stehen, denn Räder stoßen keine Abgase aus und man kann wenigstens ein gutes Gewissen haben.

 

Für Furkan und Tim ist es wichtig unsere Welt zu schützen. Strom sollte nicht aus fossilen Brennstoffen wie Kohle, Erdöl oder Gas gemachte werden, sondern mit Solarzellen und Windenergie.

 

Fynn und Maxi finden die neuen E-Autos super.

 

Sicher gibt es ja noch viele neue Ideen das Klima zu schützen?

Mach mit, denn es gibt keinen Planet B!

 

Diese Langversion unseres Artikels hat 1800 Zeichen mit Leerzeichen. Für die Heilbronner Stimme sind 450 Zeichen vorgeschrieben. Die Kurzversion gibt es vielleicht in der Heilbronner Stimme. Seid gespannt,ob eure Artikel in der Heilbronner Stimme veröffentlicht wird.