Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles | Bareis, Gabriele | 02.07.2018

Jugend trainiert für Olympia: Der Wettkampf

Bericht von Jasmin und Amelie aus der 4b

Am Mittwoch, 20.Juni 2018 um 7.55 Uhr, trafen sich 10 Mädchen und 10 Jungs der Klasse 3 und 4 an der Tischtennisplatte auf dem Pausenhof. Von dort aus gingen wir auf den Sportplatz und übten für den Wettkampf. Dann wurden wir in die Autos aufgeteilt, von den Eltern, die mitkamen und fuhren dann nach Brackenheim. Als wir dort angekommen sind, mussten wir uns anmelden.

 

Wir fingen an mit Weitwurf  und machten weiter mit Hürdenlauf. Zum Glück waren die Hürden nicht höher als die in der Schule. Es folgte Weitsprung und einer von den Jungs namens Janez hat den Rekord gebrochen.

 

Jetzt kam der 50 Meter Staffellauf, in dem die Jungs und die Mädchen unserer Hölderlin Grundschule die Schnellsten der Gruppen waren.

 

Am Schluss konnten 4 aus jeder Gruppe einen freiwiligen 400 Meterlauf mitmachen. Bei den Jungs waren es Lars, Durim, Janez und Samuel. Bei den Mädchen waren es Amelie, Finja, Lilli und Chiara. Am Ende der Strecke ging allen die Luft aus, denn es war sehr anstrengend.

 

Es war ein sehr heißer Tag und als Überraschung gab es noch ein Eis von Herrn Vollmer. Kurze Zeit später wurden die Siegererungen verteilt. Die Jungs wurden 2. und die Mädchen wurden 3. Alle durften sich ein Geschenk holen. Stolz fuhren wir nach Hause.